black squad closed beta
Aktuell

Black Squad: Geschlossene Beta diese und nächste Woche

Militärshooter gibt es wie Sand am Meer und Black Squad reiht sich relativ nahtlos in diese Liste mit ein. Von den Eindrücken des ersten Bildmaterial her bekommt ihr bei dem Ego-Shooter grundsolide Kost von der Stange, die soweit alles bietet, was man von einem Shooter im Stile von Call of Duty und Co heutzutage erwartet.

Ein weitreichendes Waffenarsenal mit hunderten freischaltbarer Skins, insgesamt 10 Spielmodi für ausreichend Abwechslung und für schnelle Gefechte ideale, teilweise vertikal aufgebaute, Maps.

Mit der Unreal 3 Engine haben die Entwickler zwar eine lange erprobte und stabile Game Engine gewählt, als wirklich zeitgemäß lässt sie sich jedoch nicht mehr betiteln. Entsprechend sieht Black Squad zwar nicht schlecht aus und muss sich nicht hinter Konkurrenten wie Counter Strike Global Offensive verstecken. Dennoch würde man heutzutage vielleicht einen höheren Detailgrad und bessere Licht- und Partikeleffekte erwarten.

Nichtsdestotrotz hat das natürlich erst einmal nur geringen Einfluss auf das Gameplay, welches am Ende über Spaß oder Frustration entscheidet. Und um dieses bewerten zu können, spielt man einen Titeln erfahrungsgemäß am besten einfach selber einmal an.

Fans von Counter Strike, Call of Duty und Co sind also eingeladen sich für die in Kürze startenden Betaphasen zu registrieren. Der erste Test findet vom 13. bis 15. Juli statt. Der zweite Test folgt am 20. bis 22. Juli. Start jeweils um 16:00 Uhr und Ende um 02:00 Uhr morgens.

Anmeldung

0 Kommentare zu “Black Squad: Geschlossene Beta diese und nächste Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.